Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung war vom 13. Mai 2019 bis 31. August 2019 möglich. Die Frühbuchungsbedingungen galten bis 30. Juni 2019.

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

•    Festivalbeitrag
•    Zuschüsse
•    Unterkunft
•    Teilnahme am MitOst-Festival mit Kindern
•    Zahlungsoptionen und –bedingungen
•    Reisekostenzuschuss für MitOst-Mitglieder
•    Bedingungen für die Gewährung eines Reisekostenzuschusses
•    Gemeinsame Anreise zum MitOst-Festival
•    Verpflegung während des MitOst-Festivals
•    (Visa-) Einladungen
•    Sprachen
•    Nutzungsrecht von Ton- und Bildaufnahmen
•    Stornoregelung

Festivalbeitrag

Im Festivalbeitrag ist die Teilnahme an allen Veranstaltungen während des MitOst-Festivals enthalten sowie, wenn diese Option gewählt wurde und verfügbar ist, die Unterbringung in einem Hostel.

Hier können Teilnehmende ihren Festivalbeitrag bestimmen.

Grafik von Susanne Kitlinski

Der Festivalbeitrag ändert sich entsprechend des Lebensmittelpunkts (aktueller Wohnort) und nicht entsprechend der Staatsbürgerschaft.

Aus logistischen Gründen ist der Festivalbeitrag fix, das heißt, er gilt auch dann, wenn Teilnehmende nicht während der gesamten Dauer des Festivals dabei sein werden.

Mitglieder, die nur zu der Mitgliederversammlung anreisen möchten, zahlen keinen Festivalbeitrag.

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren beträgt der Festivalbeitrag die Hälfte des jeweiligen Beitrages für ihre Eltern.

Teilnehmenden, deren Programmvorschlag für das Festivalprogramm ausgewählt wird, wird eine Reduktion des Festivalbeitrags von 50% als Wertschätzung für ihren Beitrag zum Festival angeboten.

Um sicherzustellen, dass das MitOst-Festival eine ganz besondere Erfahrung für alle Teilnehmenden bleibt und im Bewusstsein unseres Einflusses auf die lokale Umgebung sowie mit Rücksicht auf die Kapazitäten der Organisationsteams, ist die Zahl der Teilnehmenden auf 350 begrenzt. Wenn diese Grenze erreicht ist, werden wir dies hier mitteilen.

Zuschüsse

Für Netzwerkmitglieder der unten aufgeführten Netzwerke stehen verschiedene Arten von Zuschüssen zur Verfügung.

Unterkunft

Teilnehmende, die sich bei der Online-Anmeldung für die Option mit Unterkunft entschieden haben, werden im Hostel Avenue untergebracht. Der Festivalbeitrag umfasst in diesem Fall den Eintritt zu allen Veranstaltungen während des MitOst-Festivals sowie Übernachtung inklusive Frühstück von Mittwoch, 2. Oktober, bis Sonntag, 6. Oktober.

Für die Dauer des MitOst-Festivals ist das Hostel exklusiv für die Festivalgäste gebucht. Die Teilnehmenden werden in nach Geschlechtern getrennten Zimmern oder Familienzimmer mit 4 bis 8 Personen pro Zimmer untergebracht. Die Zimmer sind geräumig und jedes Bett ist mit einem Vorhang ausgestattet, der Privatssphäre gewährleistet auch wenn das Zimmer mit anderen Festivalteilnehmenden geteilt wird. Eine begrenzte Anzahl von Zimmern ist mit einem eigenen Bad ausgestattet, während die übrigen Zimmer über ein Gemeinschaftsbad auf der selben Etage verfügen.

Da das Kontingent an Plätzen im Hostel begrenzt ist, empfehlen wir die Anmeldung im Rahmen des Frühbucher-Anmeldezeitraums.

Teilnehmende, die ihre Unterkunft selbst organisieren möchten, finden zahlreiche Hotels in unterschiedlichen Preiskategorien im 5. (Lipótváros), 6. (Terézváros) und 7. (Erzsébetváros) Bezirk (sowie gute Airbnb-Unterkünfte).

Teilnehmende, die ein wenig weiter entfernt vom Zentrum unterkommen und gleichzeitig die Festivalorte zu Fuß (ca. 15 Minuten) erreichen möchten, können im Osten des 2. Bezirks (Víziváros) fündig werden. Weitere interessante und lebendige Nachbarschaften gibt es im 9. Bezirk (Ferencváros).

Die MitOst Couchsurfing-Gruppe auf Facebook ist eine weitere Möglichkeit, eine Unterkunft für das Festival zu organisieren.

Teilnahme am MitOst-Festival mit Kindern

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern für Familien mit Kindern steht im Avenue Hostel zur Verfügung. Das Hostel bietet keine Babybetten. Wir bitten Teilnehmende, die Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft benötigen, sich an das Festivalteam zu wenden.
Kinderbetreuung während der gesamten Dauer des Festivals ist nicht möglich. Das Festivalteam möchte jedoch die Selbstorganisation der Kinderbetreuung unterstützen. Das Festivalteam kann dafür unter festival@mitost.org kontaktiert werden.

Zahlungsoptionen und –bedingungen

Die Anmeldung zum 17. Internationalen MitOst-Festival ist erst nach Eingang des Festivalbeitrags abgeschlossen. Erfolgreich angemeldete Teilnehmende erhalten eine Bestätigungs-E-Mail sowie den Festival-Infobrief.

Um die Teilnahme zu bestätigen, muss der Festivalbeitrag innerhalb von 14 Tagen nach der Online-Anmeldung auf das folgende Konto überwiesen werden:

Banküberweisung

MitOst e.V.
GLS Bank
IBAN: DE13430609671176952800
BIC: GENODEM1GLS
Betreff: MitOst Festival Fee 2019

PayPal

Alternativ kann der Festivalbeitrag auch via PayPal bezahlt werden. Die Bezahladresse lautet paypal(at)mitost.org.

Wir bitten Teilnehmende, die kein EU-Bankkonto haben und Paypal nicht nutzen können, sich mit dem Festivalteam bezüglich anderer Zahlungsmöglichkeiten unter info(at)mitost.org in Verbindung zu setzen.

Reisekostenzuschuss für MitOst-Mitglieder

Das MitOst-Festival ist ein jährlicher Treffpunkt für MitOst-Mitglieder und wird durch die Mitglieder des Vereins mitgestaltet. Um möglichst vielen MitOst-Mitgliedern die Teilnahme am MitOst-Festival zu ermöglichen, werden Reisekosten für MitOst-Mitglieder teilweise während oder nach dem Festival erstattet.

Mitglieder aus den EU-15 Ländern und der Schweiz erhalten einen Reisekostenzuschuss von bis zu 25% ihrer Reisekosten und maximal 100 Euro. Mitglieder anderer Länder erhalten einen Reisekostenzuschuss von bis zu 25% ihrer Reisekosten und maximal 150 Euro.

Für die Gewährung des Reisekostenzuschusses ist nicht die Staatsbürgerschaft, sondern der Lebensmittelpunkt bzw. der Anreiseort entscheidend. Für die Abrechnung des Reisekostenzuschusses sind die Originale sämtlicher Hinreise-Tickets und die Kopien sämtlicher Rückreise-Tickets sowie die Boarding Passes notwendig. Wir gewähren den Zuschuss nur auf der Basis von Economy- oder zweite Klasse-Tickets. Bei einer Anreise mit dem Auto ist die Grundlage für die Berechnung des Zuschusses ein Ausdruck der Strecke mit Angabe der Kilometerzahl.

In begründeten Ausnahmefällen und im Rahmen eines begrenzten Budgets, können MitOst-Mitglieder, die aus finanziellen Gründen nicht am MitOst-Festival teilnehmen könnten, einen zusätzlichen Zuschuss oder eine volle Reisekostenerstattung beantragen. Eine Beantragung dieses Zuschusses ist nur im Frühbucherzeitraum bis 30. Juni 2019 möglich via festival(at)mitost.org.

Bedingungen für die Gewährung eines Reisekostenzuschusses

Ökologische Nachhaltigkeit ist wichtig für MitOst. Für Strecken von weniger als 600 km oder weniger als 10 Stunden Reisezeit (Start: Budapest) möchten wir die Festivalteilnehmenden dazu anregen, mit dem Bus oder dem Zug anzureisen – und das zu einer Bedingung für die Gewährung eines Reisekostenzuschusses machen. Teilnehmende, die für kurze Strecken trotzdem planen, mit dem Flugzeug anzureisen, sollten das Festivalteam vor der Buchung per E-Mail an festival(@)mitost.org mit einer kurzen Erklärung um Zustimmung bitten.

Kurzstrecken und Umsteigeverbindungen haben eine besonders schlechte Umweltbilanz. Falls eine Anreise mit dem Flugzeug unvermeidbar ist und zudem keine Direktverbindung zur Verfügung steht, wird die Weiterfahrt mit dem Zug oder Bus statt eines weiteren Fliegers empfohlen.

Bei Fragen oder Anmerkungen zu diesen Regeln hilft das Festivalteam unter festival(at)mitost.org gerne weiter.

 

Gemeinsame Anreise zum MitOst-Festival

In den letzten Jahren haben sich zahlreiche Teilnehmende im Vorfeld verabredet, um gemeinsam zum Festival anzureisen. MitOst unterstützt dies – besonders, wenn CO2 Emissionen und finanzielle Ressourcen eingespart werden. In diesem Jahr sind die Teilnehmenden zu einer Fahrt mit dem Nachtzug von Berlin zum Festival in Budapest eingeladen. Die Zugfahrt findet am 1. Oktober statt und beinhaltet ein Kulturprogramm. Es gibt ungefähr 70 Plätze. Weitere Informationen zur Buchung eines Platzes im Zug findet ihr hier.

Teilnehmende, die aus anderen Städten anreisen, sind eingeladen, die Facebook-Gruppe 17th International MitOst Festival zu nutzen. Sie bietet eine Plattform, um die gemeinsame Anreise mit anderen Festivalteilnehmenden zu planen.

Verpflegung während des Festivals

Für Teilnehmende, die im Festival-Hostel untergebracht sind, ist von Donnerstag, 3. Oktober bis Sonntag, 6. Oktober Frühstück im Festivalbeitrag enthalten.

Für Mittag- und Abendessen sind die Festivalteilnehmenden selbst verantwortlich. Im Vorfeld stellt das Festivalteam eine Liste mit Cafés und Restaurants zusammen, die zum Entspannen einladen und typisch ungarischen Köstlichkeiten anbieten.

Für alle Mitglieder, die am Samstag, 5. Oktober an der Mitgliederversammlung teilnehmen, wird ein Mittagsimbiss angeboten.

(Visa-) Einladungen

Für Teilnehmende des MitOst-Festivals bietet MitOst Unterstützung bei Visumseinladungen an. Dazu bedarf es einer kurzen E-Mail an festival(@)mitost.org. Für Teilnehmende, die ein Visum benötigen, um nach Ungarn einzureisen, wird die Festival-Anmeldung innerhalb der Frühbucherfrist empfohlen, um ausreichend Zeit für die Ausstellung des Visums zu gewährleisten.

Die Einladungen werden per E-Mail verschickt. Ist eine Einladung im Original erforderlich (zum Beispiel zur Einreichung bei dem/der Arbeitgeber*in), sollte ausreichend Zeit für den Versand eingeplant werden. Zusätzliche Kosten für eine gegebenenfalls notwedige Expresslieferung tragen die Teilnehmenden.

Sprachen

Wir möchten das MitOst-Festival so inklusiv wie möglich machen und es allen Teilnehmenden ermöglichen, die verschiedenen Workshops und Diskussionen zu besuchen. Deshalb bieten wir im Rahmen unserer Kapazitäten für viele Veranstaltungen Übersetzungen (Simultan- und Flüsterübersetzungen, mehrsprachige Veranstaltungen) in Deutsch, Russisch, Englisch und Ungarisch an.

Wir laden Festivalteilnehmende dazu ein, als Sprachmittler*innen zum Festival beizutragen. Das Festivalteam kann dafür unter festival(at)mitost.org kontaktiert werden.

Nutzungsrecht von Ton- und Bildaufnahmen

Das Festival wird durch Film-, und Audiomitschnitte sowie fotografisch dokumentiert. Mit ihrer Anmeldung stimmen die Teilnehmenden der Veröffentlichung möglicher Beiträge ihrer Person zu. Bilder des Festivals darf der Veranstalter für Zwecke der Dokumentation sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von MitOst nutzen, dabei behält sich der Veranstalter die Wahl und Art des ihm angemessenen Mediums vor.

Aus rechtlichen Gründen ist die Genehmigung dafür durch die Teilnehmenden erforderlich. Aus logistischen Gründen bitten wir Teilnehmende, deren Film-, Foto- und Videoaufnahmen durch MitOst nicht veröffentlicht werden dürfen, sich während des Festivals individuell an das Festivalteam zu wenden.

Stornoregelung

Eine Abmeldung vom MitOst-Festival via festival(at)mitost.org mit voller Erstattung des Festivalbeitrags ist bis zum 30. Juni 2019 möglich. Danach bis einschließlich 1. September 2019 werden 50% des Festivalbeitrages erstattet. Bei einer späteren oder nicht getätigten Abmeldung wird der volle Festivalbeitrag von MitOst einbehalten.

Hotelreservierungen stellen für MitOst ein finanzielles Risiko dar. Aus diesem Grund bitten wir Teilnehmende, die die Unterbringung im Festival-Hostel gebucht haben, sich so bald wie möglich abzumelden, sollten sie nicht am Festival teilnehmen können. Außerdem sind die Plätze für die Teilnahme am Festival begrenzt und eine rechtzeitige Abmeldung vom Festival ermöglicht anderen eine Teilnahme.

MitOst-Festival-Zug

Wir laden euch herzlich ein, gemeinsam mit uns in den einzigartigen Berlin-Budapest Nachtzug einzusteigen! Es erwarten euch ein Kulturprogramm, die MitOst-Community und all die besonderen unvorhersehbaren Momente, die man nur im Zug erlebt. Am 1. Oktober starten wir am Abend in Berlin und wachen am nächsten Morgen in Budapest auf. Alle Informationen und Tickets finden sich hier.