Impulse: Berlin-Budapest

Wir feiern die Städtepartnerschaft Berlin-Budapest. Lest hier von den fünf Gewinnerprojekten, die im Rahmen des MitOst-Festivals stattfinden werden.

Dank der finanziellen Unterstützung der Senatskanzlei Berlin unterstützen wir anlässlich des 17. Internationalen MitOst-Festivals Aktionen und Projekte, die die Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Budapest greifbar machen und auf zivilgesellschaftlicher Ebene stärken. Im Rahmen von „Impulse: Berlin-Budapest“ werden 5 Projekte durchgeführt.

Das Projekt „Gemeinsam aktiv für das lokale Wohl“ macht das Modell der Bürgerstiftung als ein Instrument zur Förderung aktiver Bürgerschaft bekannter. Bürgerstiftungen sind ein Mittel, um auf lokaler Ebene inklusivere und gerechtere Gesellschaften zu schaffen. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf europäischer und deutsch-ungarischer Zusammenarbeit liegen.

Das Projekt „Aktivismus auf dem Bildschirm: Lernen durch Sehen“ zeigt einen Dokumentarfilm über das erzwungene Exil der Budapester Central European University. Der Film dokumentiert den Versuch von Studierenden der Universität, die ungarische Zivilgesellschaft durch die Schaffung ihrer „Freien Universität“ vor dem Parlament wiederzubeleben.

Das Projekt „BerlinBudapest Production Lab“ leistet einen Beitrag zur Nachhaltigkeit in der Modebranche. Zentrales Anliegen ist der Transfer von Wissen im Bereich Design und Produktion zwischen den beiden Städten, indem sowohl Designfirmen als auch Produktionsstätten auf einer virtuellen Karte erfasst werden.

Das Projekt „Szimpla TuneUP Berlin – Budapest“ bringt Musiker*innen aus beiden Städten in einem Workshop zusammen. Eine gemeinsam produzierte musikalische Performance spiegelt die Verbindung der beiden Städte und der beiden Musikkulturen wider.

Das Projekt „Queerdos. ACTING UP“ bietet einen Workshop für die LGBTQI + Community in Budapest an, der von Mitgliedern des Berliner Kunstkollektivs Queerdos geleitet wird. Mit einer Mischung aus Gedächtnisübungen, psychologischen Spielen, vertrauensbildenden Übungen, Sprech- und Körperübungen wird eine Performance entwickelt.

Alle Projekte werden während des MitOst-Festivals mit einem Beitrag zum Festivalprogramm vertreten sein.