Förderung von sinnstiftendem Austausch in einem Umfeld der Vielfalt und des kulturellen Wandels

27.06.2018  |  Mitmachen

Themen, die die Bewohner unseres Festivalviertels Metaxoughio beschäftigen, sind in ganz Europa und darüber hinaus aktuell. Lasst uns darüber in einen Austausch kommen!

Metaxourghio ist ein vielfältiger Bezirk, stets im Wandel. Migration aus Ost und West beeinflusst die Entwicklung des Bezirks gleichermaßen. Wirtschaftsmigranten aus China, Indien, Pakistan, Bangladesch, Europa und Nordamerika treffen auf Menschen, die aus Syrien, Afghanistan und dem Iran fliehen mussten. Auch Digitalarbeiter aus ganz Europa lassen sich in Metaxourghio nieder. Dadurch verändert sich die soziale Landschaft des Bezirks ständig.

Beim Festival wollen wir uns mit sinnvollen und inklusiven Möglichkeiten von Kommunikation und Begegnung in Athen und darüber hinaus beschäftigen, praktische Problemlösungsstrategien anwenden, Selbstorganisation einüben. Lokale, zum Teil marginalisierte Gruppen wie minderjährige Geflüchtete, LGBTQI + -Aktivisten und Frauen laden auf dem Festival zum Austausch über Methoden und Ansätze ein. Wenn auch ihr teilen wollt, wie ihr in euren Kontexten mit Diversität und Wandel umgeht, reicht euren Programmbeitrag bis 4. Juli ein.