Erster Festival-Workshop in Chișinău und Rîșcova

27.02.2020 

Im Februar trafen wir uns mit lokalen Gastgeber*innen des diesjährigen Festivals EcoVisio und Centrul de Urbanism zu einem einwöchigen Festival-Workshop in der Republik Moldau.

Im Februar trafen wir uns mit lokalen Gastgeber*innen des diesjährigen Festivals EcoVisio und Centrul de Urbanism zu einem einwöchigen Festival-Workshop in der Republik Moldau. Gemeinsam mit dem lokalen Team besuchten wir die Festivalorte Chișinău und Rîșcova, setzen uns mit dem Thema ländliche und städtische Synergien auseinander, trafen potenzielle Partner*innen und besuchten mögliche Veranstaltungsräume. wir waren beeindruckt von der bunten Architektur der Stadt, ihren urbanen Gärten und kulinarischen Spezialitäten der lokalen Cantina. In Rîșcova, nach einer aufregenden Marschrutka-Reise, hatten wir die Gelegenheit, das Eco-Village-Team kennenzulernen sowie das Dorf und die wunderschöne Natur von Rîșcova zu erkunden.

Einer der Höhepunkte unseres Aufenthalts in der Republik Moldau war das Community Meet-Up in Chișinău, an dem 29 Personen aus den Netzwerken von MitOst und EcoVisio teilnahmen. Vielen Dank, dass ihr dabei wart, um mit uns euer Wissen, eure Erfahrungen und eure Ideen zu teilen.

Einige Eindrücke von unserer Reise in die Republik Moldau findet ihr auf flickr.

Das 18. Internationale MitOst-Festival findet vom 9. bis 13. September in Chișinău und Rîșcova statt. Die Anmeldung für das MitOst-Festival 2020 beginnt im April.
Wir freuen uns, euch in der Republik Moldau zu sehen!