Call für Programmbeiträge

 

Das fünftägige MitOst-Festival bietet 2017 unter dem Motto care – create – celebrate Raum für Reflexion, Co-Kreation, zum Lernen und Feiern in vielfältigen Formaten. Das Programm basiert wie immer auf euren Ideen und eurem Engagement. Teilt euer Wissen in einem Workshop, organisiert eine Diskussion oder eine Ausstellung – kurz: Gestaltet das Programm mit! 

Bis zum 23. Juli konntet ihr euch mit euren Beiträgen für das Festivalprogramm bewerben. Dies sind die thematischen Schwerpunkte 2017:

  • Ihr habt Ideen, wie Teilhabe und kollektive Schaffensprozesse besser funktionieren können? Ihr wollt ein konkretes Projekt vorstellen oder zusammen mit den Festivalteilnehmern weiterentwickeln? Seid herzlich eingeladen, das Festival als Versuchsfeld für Co-Kreation und Partizipation zu nutzen!

  • Wir freuen uns außerdem auf Programmideen, die grenzüberschreitende Vernetzung, europäischen Zusammenhalt und ihre Akteure in der Praxis voranbringen und forschend weiterentwickeln. Lasst uns gemeinsam neue Wege erproben und die Visionen eines friedlichen, freien und gerechten Europas in die Realität übersetzen! Bringt euch gern zu Themen wie Migration, Inklusion und Nachhaltigkeit ein, sucht Austausch im Netzwerk, weitere Unterstützer und neue Inspiration.

  • Wie in den Vorjahren setzen wir unter dem Stichwort „MitOst-Academy“ einen Programmschwerpunkt im Bereich Capacity Building. Neue und erprobte Ansätze zum Meistern struktureller Herausforderungen in zivilgesellschaftlichen Initiativen, Ideen zum Schaffen rentabler und nachhaltiger Modelle sozialer Innovation oder Erfahrungen dazu, wie sektorenübergreifendes Zusammenarbeit am besten funktioniert, sind besonders willkommen.

  • Wir fragen uns seit Langem, wie wir auf dem Festival besser kommunizieren, vernetzen, informieren und dokumentieren können. „Who is who?“, „Wie finde ich…“, „Ich habe folgendes Angebot:…“, „Was passiert spontan wo?“. Ihr kennt kreative Methoden? Ihr seid Spezialisten im Gestalten von Orten? Teilt euer Wissen mit uns oder reicht einen Programmvorschlag zur Gestaltung der Orte und der Kommunikation auf dem Festival ein.

Bitte beachtet, dass für eine Mitgestaltung des Programms eine Anmeldung zum Festival nötig ist. 

Wir freuen uns auf euer Engagement und eure Bereitschaft, die Verantwortung für unser Festival in Frankfurt (Oder) und Słubice mitzutragen. Das Gelingen des Festivals liegt in euren Händen – macht mit, organisiert eine Veranstaltung, übernehmt Aufgaben und bringt eure Ideen ein! Meldet euch bei uns unter festival(at)mitost.org