Festival 2004

Vilnius (Litauen), 27. Oktober – 1. November

 

Organisation vor Ort: Monika Nikzentaitis-Stobbe

Partner: Anastazija und Antanas Tamošaitis Galerie, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Deutsche Botschaft in Vilnius, Ecotel Vilnius, Foundation for Educational Change, Goethe-Institut Vilnius, Klub Intro, Israelische Botschaft Riga, Kulturministerium der Republik Litauen, Kunst Akademie Vilnius, Open Society Foundation, Polnisches Institut Vilnius, Kino "Skalvija", Toleranzzentrum des Vilna Gaon Jewish State Museum

Förderer: Robert Bosch Stiftung, Schering Stiftung, Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Programmheft

Fotodokumentation